Was ist ein Füller und braucht man diesen wirklich?

In diesem Artikel erfahrSilbern schwarzer Füller mit Goldfederen Sie, was ein Füller ist, was ihn so besonders macht und welchen Nutzen er hat.

Für Kinder, die dabei sind Schreiben zu lernen, ist der Füller das ideale Werkzeug zur Ausprägung einer sauberen Handschrift und hat einen positiven Einfluss auf die Entwicklung des Kindes.

Auch für Erwachsene gilt der Füller als ein hochwertiges Instrument für anspruchsvolles Schreiben. Er ist sehr gut zum Unterschreiben von wichtigen Dokumenten oder Verfassen von Briefen sowie Glückwunschkarten geeignet, um dem Ganzen eine gewisse Besonderheit zu verleihen.

Aber auch für Sammler sind Füller nicht uninteressant. Es gibt limitierte ganz besondere Exemplare aus hochwertigen Materialien mit erstklassiger Verarbeitung, die jedem Sammler exklusiver Schreibmaterialien das Herz aufblühen lässt.

 

Was ist ein Füller?

Füllfederhalter gibt es bereits seit 1884, wodurch zum ersten Mal das flüssige Schreiben möglich war, ohne lästige Unterbrechungen durch Tintenfasstauchen.

Die wichtigsten Komponenten sind Metallfeder, Tintenleiter, Tintenspeicher und Gehäuse. Die Feder ist in der Regel aus Edelstahl oder Gold gefertigt und mit einer Iridiumspitze versehen.

Der Speicher kann eine Tintenpatrone, ein Konverter oder im Kolbenfüller der Tank sein. Für das Gehäuse werden unterschiedliche Materialien verwendet. Häufig sind Kunststoffe anzutreffen und für hochwertige Füller werden Metalle wie Silber, Gold, Aluminium, Kupfer verwendet.

Durch Kapillarwirkung wird die Tinte aus dem Speicher zur Metallfederspitze befördert und auf das Papier gebracht.

Was macht den Füller so besonders?

Speziell für Kinder, die ihre ersten oder zweiten Schritte mit dem geschriebenen Wort machen, ist der Füller ein ständiger Begleiter, dessen Handhabung Geschick erfordert, zu einer korrekten Sitzhaltung beiträgt und so feinmotorische Fähigkeiten ausprägt sowie zur positiven Entwicklung des Kindes beiträgt.

Um dem Kind den Zugang zum geschriebenen Wort zu ermöglichen sollte das entsprechende Schreibgerät eine unverkrampfte und natürliche Fingerhaltung ermöglichen, die Lust am Schreiben wecken und auf die speziellen Bedürfnisse des Kindes angepasst sein.

Dies kann mit keinem anderen Schreibmittel, als einem Füller, so gut erreicht werden.

Weiterhin verspricht der Füllhalter Schreibkomfort, gutes Handling und ist stets zuverlässig. Mit seiner schwungvollen Feder und dem oft hochwertigen Design wirkt er sehr gut als Accessoire und steht für etwas Besonderes.

Da die Handschrift damit besonders formschön und graziös aufs Papier gebracht werden kann, werden Füller gerne für bedeutungsvolle Worte verwendet. So werden wichtige Verträge grundsätzlich nur mit Füllhalter unterschrieben und Tagebucheinträgen sowie persönlichen Briefen wird dadurch ein besonderer Ausdruck verliehen.

Für leidenschaftliche Sammler beeindrucken die Füllerhersteller seit jeher mit Kreativität und Einfallsreichtum. Ausgefallene Designs unter Verwendung hochwertiger Materialien wie Gold und Silber verziert mit Edelsteinen, erstklassige Qualität sowie limitierte Auflagen machen sie zu kostbaren Wertstücken, beeindrucken und versetzen andere Leute ins Erstaunen.

Ist ein Füller wirklich notwendig?

Im Grunde muss es jeder für sich selbst entscheiden und dabei die eigenen Vorlieben und Bedürfnisse berücksichtigen.

Der Füller gilt als das geeignetste Schreibwerkzeug, ist aber auch entsprechend preisintensiver, empfindlicher und nicht so pflegeleicht wie Kugelschreiber oder andere Stifte.

Ist einem die persönliche Entwicklung des Kindes wichtig, lohnt sich die Anschaffung eines Füllers auf jeden Fall, da damit ein guter Grundstein für die weitere Schullaufbahn gelegt wird.

Benötigt bzw. möchte man selbst ein Schreibwerkzeug für die Arbeit oder auch persönliche Anlässe, verleiht ein besonderes Exemplar eines Füllhalters eine gewisse Eleganz und sorgt für Freude und Komfort beim Schreiben.

 

Weitere Informationen zu diesem Thema:

  • Bedeutung der Handschrift In den letzten Jahren rückt das geschriebene Wort immer weiter in den Hintergrund. Im Kontext der Digitalisierung…
  • Was kostet ein guter Füller  Auf dem Markt gibt es eine große Auswahl an Füller von ganz billig bis extrem teuer. Natürlich muss man…
  • Wo man seinen Füller kaufen sollte Um einen Füller zu kaufen gibt es sehr viele Möglichkeiten. Ob im Internet oder in einem herkömmlichen Geschäft…
  • Auswahl des richtigen Füllers Aufgrund der Anzahl unterschiedlicher Hersteller und Modelle weisen die Exemplare doch erhebliche Unterschiede in Qualität…
  • Tipps zur Füller-Pflege Wenn man sich einen neuen, hochwertigen Füller anschafft strahlt und glänzt das Exemplar natürlich nur vor sich hin…

Teile diesen Beitrag
Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+